jusos-Logo

Aus der Demoskopieecke

Service

Wieder ist ein Monat vergangen und damit steht die Auswertung der letzten abgeschlossenen Umfrage an.

Die Frage dieses Mal:

"Was sollte die Bundesregierung deiner Meinung nach zur Ankurbelung der Binnenkonjunktur unternehmen?"

36% der Befragten treten für eine Absenkung der Lohnnebenkosten ein. Fast genauso viele, 33%, wünschen sich dagegen verstärkte Investitionen in die Infrastruktur, während 25% eher Steuersenkungen bevorzugen.

Lediglich 5% fordern die Einführung eines so genannten Konsumgutscheins. Keiner der befragten sagt von sich, er oder sie hege kein Interesse für die Binnenkonjunktur.

Insgesamt kann man feststellen, dass es wohl keine unter der Bevölkerung unumstrittene Patentlösung für die aktuelle Konjunkturkrise gibt.