jusos-Logo

Einladung zur ordentlichen Landesdelegiertenkonferenz der Jusos Sachsen 2009

Ankündigungen

„Rote Socken gegen die soziale Kälte“
Die sächsischen Jusos wählen ihren Vorstand neu und bestimmen Kurs
für die nächsten zwei Jahre.

Die Landesdelegiertenkonferenz findet statt

vom 28.-29. November 2009
in der Konsumzentrale Leipzig
(Industriestrasse 85-95, 04229 Leipzig).

Wir laden herzlich dazu ein und würden uns freuen, Sie ab 10 Uhr zu begrüßen.

Die Jungsozialistinnen und Jungsozialisten in der SPD werden auf der Landesdelegiertenkonferenz (LDK) am Wochenende einen neuen Vorstand wählen. Für den Posten des Vorsitzenden stellen sich Tino Bucksch aus Leipzig und Richard Kaniewski aus Dresden am Samstag ca. 15 Uhr zur Wahl.
Gewählt werden auch die Delegierten zum Bundeskongress der Jusos.

Holger Mann, seit 5 Jahren an der Spitze der Jusos Sachsen, tritt nicht mehr als Vorsitzender an.

Mann: „Die Jusos Sachsen haben eine beachtliche Entwicklung genommen. Die Mitgliederzahl hat sich seit 2003 auf über 1400 Mitglieder mehr als verdoppelt und der politische Einfluss auf die SPD Sachsen ist unverkennbar. Die Jusos Sachsen sind für die Zukunft gut aufgestellt. Ich freue mich darauf in anderer Rolle zusammen mit den Jusos an der Erneuerung der Sozialdemokratie zu arbeiten.“

Als Gäste der LDK haben sich angekündigt:

Martin Dulig, Vorsitzender der SPD Sachsen (ca. 13 Uhr)
Petra Köpping, stellv. Vorsitzende der SPD Sachsen
Dirk Panter, Generalsekretär der SPD Sachsen
Wolfgang Tiefensee, MdB
und der Oberbürgermeister der Stadt Leipzig, Burkhard Jung (ca. 10 Uhr)