jusos-Logo

Nachrichten zum Thema Jugendpolitik

 

Jugendpolitik Kommunaler Jugendarbeit droht der Kahlschlag

Der Landtagsabgeordnete und SPD-Vorsitzende von Mittelsachsen Henning Homann kritisiert die gestern bekannt gewordenen drastischen Kürzung der Jugendpauschale scharf und bezeichnen sie als „Katastrophe für die Jugendhilfelandschaft in Mittelsachsen“.

Veröffentlicht am 08.02.2010

 

Jugendpolitik Homann: “Leider wird am falschen Ende gespart“

Zu den Kürzungen des Landkreises Mittelsachsen im Bereich der Jugendhilfe erklärt Henning Homann, Land- und Kreistagsabgeordneter:

„Die Einsparungen von knapp einer Million Euro im Bereich der Jugendhilfe sind ein falsches Zeichen. Auch vor dem Hintergrund zurückgehender Einnahmen ist es wichtig, die Investitionen in die Zukunft, also in Kinder- und Jugendhilfe sowie in Bildung unvermindert fortzusetzen. Hier wird leider am falschen Ende gespart“, erklärt Homann zu den gestrigen Entscheidungen des Jugendhilfeausschusses im Landkreis Mittelsachsen. „Mit der Streichung des flexiblen Jugendmanagements vergibt der Landkreis die Möglichkeit mit umfangreichen Fördermitteln vom Freistaat die Jugendarbeit im ländlichen Raum zu stärken. Es ist immer ärgerlich, wenn Fördermittel nicht abgerufen werden“, so der SPD- Politiker weiter.

Veröffentlicht am 10.11.2009

 

Jugendpolitik SPD Sachsen und SPD-Landtagsfraktion beim Girls Day dabei

„Junge Frauen in die Politik!“ lautet die Aufforderung, mit der sich die SPD Sachsen und die SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag in diesem Jahr gemeinsam am Mädchenzukunftstag Girls Day beteiligen. Zehn Mädchen zwischen 10 und 15 Jahren bekommen am 23. April die Gelegenheit, hinter die Kulissen der Politik zu schauen.

Veröffentlicht am 17.04.2009